Hallo Leute,

ich bin's Chorleiter vom Sängerbund Legelshurst und damit Ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt, erzähl ich euch mal kurz von mir.

Also........
Angefangen mit dem dirigieren hat eigentlich alles im Jahr 1988 bei einem Vizechorleiterlehrgang des Ortenauer Sängerbundes. Ich war damals im blühenden Alter von 25 Jahren.
Schon ein Jahr später besuchte ich die mobile Chorleiterschule, ebenfalls vom Ortenauer Sängerbund und "schwupp di wupp" hatte ich den Schein zur Befähigung einen Chor zu leiten.
Dem Singen hatte ich mich aber schon lange vorher verschworen. Zunächst sang ich in einer Band, mit 18 Jahren begann ich eine Gesangsausbildung in Offenburg, bei Frau Valentin-Zepp. Die Stimme wurde mehr und mehr auf Klassik getrimmt und so ließ ich dann die Tanzmusik bleiben und konzentrierte mich aufs Dirigieren, denn die Anfrage der Chöre war sehr groß, nachdem mein Name als neuer Chorleiter in der Zeitschrift des Ortenauer Sängerbundes stand.
Zwischendurch wechselte ich auch meine Gesangslehrer, Ludwig Fluck hat mich ein paar Stunden unterrichtet und dann war ich über Jahre hinweg bei Gabi Breger in Lahr zur Ausbildung.

Seit November 1989 dirigiere ich nun Chöre aus der Region:
November 1989 bis November 1998 gemischter Chor "Bergeneck Wallburg"
Januar 1990 bis heute, Sängerbund Legelshurst
Januar 1991 bis Dezember 1996 Kinderchor Willstätt (sehr anstrengend)
Januar 1998 bis heute MGV "Schutterbund Schuttertal"

2002 belegte ich noch ein einwöchiges Musicalseminar an der Schauspielschule in Freiburg.
So zwischendurch singe ich auch an Konzerten, Hochzeiten, Geburtstagen, Gala-Diners. Ich war aber auch schon in verschiedenen Musicalrollen zu hören (Phantom der Oper, Elisabeth, Cats, Tanz der Vampire)

So, nun hab ich euch einiges erzählt über mich....
Ach ja ich sing mit meinen Leuten übrigens auch andere Lieder als die, die ihr sonst so gewohnt seit von eurem "Xangverein".
Mal Pop, mal Folklore, mal Gospel mal Musical und so ein Jahr in meinem Chor endet immer mit einem geilen Konzert im November mit allem "pipapo" Licht, Sound und vor allem einer ausverkauften Halle mit 600 begeisterten Leuten.

Also wäre nett, den einen oder anderen von euch bei uns mal zu sehen, am liebsten natürlich als Sängerin oder Sänger, .....oder warum hast du eigentlich uns "angeklickt" ??
Wir freuen uns auf euch !!

bis dann

Udo Wendle